Sie sind hier:   Start Mobilfunk / Handy D2-Vodafone
D2-Vodafone
Der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone gehört mit 35,5 Millionen Mobilfunk-Kunden und 8,2 Millionen UMTS-Kunden (Stand August 2009) zu den führenden Mobilfunkanbietern und betreibt eines der größten und leistungsstärksten GSM Netze in Deutschland. 1989 erhielt das Unternehmen die erste private Lizenz für ein digitales Mobilfunknetz in der BRD. Der kommerzielle Start erfolgte 1992. Im August 2009 übernahm der Konzern den Netzbetreiber Arcor und integrierte ihn als Vodafone AG & Co. GmbH vollständig ins eigene Unternehmen. Durch Roamingabkommen können die Kunden des Netzanbieters z.Zt. bei 355 Netzbetreibern in 170 Ländern mobil telefonieren.

Neben umfangreichen Dienstleistungen, die über das Telefonieren hinausgehen, werden auch der direkte Internetzugang sowie mobile FAX- und Datenkommunikation angeboten. Seit Anfang 2004 baut das Unternehmen sein UMTS Netz aus und bietet seit dem mobile Internetzugänge mit bis zu sechsfacher ISDN Geschwindigkeit sowie innovative Multimedia-Dienste für den Handynutzer.
handy_01_468x60
 

Handy 04 300x250